Alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 halten pro Schuljahr eine sogenannte "GFS" (gleichwertige Feststellung von Schülerleistung) in einem Fach ihrer Wahl. Die Note für die GFS fließt wie eine schriftliche Arbeit in die Zeugnisnote des jeweiligen Faches mit ein. Neben den allgemeinen an unserem Gymnasium geltenden Regelungen finden Sie hier die Bestimmungen der einzelnen Fachschaften zur Bewertung einer GFS.

Deutsch

Geschichte

Mathematik und Naturwissenschaften

Religion

Sprachen