II. Rahmenregeln für den Unterricht

9. Klassentagebücher

Die Schüler dürfen grundsätzlich keine Eintragungen ins Tagebuch machen. Allein der Tagebuchordner ist berechtigt, Wochentage, die Abkürzung der Fächer und die Namen der Klassenordner - nur in schwarz oder blau - einzutragen.
Sie werden nach Unterrichtsschluss in das Lehrerzimmer gebracht. Die Tagebücher sind ein wichtiges Dokument und müssen deshalb schonend behandelt werden. Ein Bekleben mit Bildern ist unzulässig!