Am 8.März war wieder Aktionstag am GaR, wo die Schüler eine große Auswahl an Aktivitäten haben. Eine davon ist eine Fahrt ins  Sensapolis, ein Indoor-Freizeitpark in der Nähe von Böblingen, der viel Nervenkitzel bietet.
Eine Schülerin berichtete: "Es war toll! Wir waren die ganze  Zeit so gut wie alleine in diesem riesigen Park. Wir durften alle Attraktionen ausprobieren und hatten die volle Aufmerksamkeit der Sensapolis-Mitarbeiter. Am meisten hat mir das Flying Fox und der Hochseilgarten in atemberaubenden 14 Metern Höhe gefallen. Dort oben hatte ich ein bisschen Angst, aber der Nervenkitzel brachte mich dazu, loszuklettern. Die Paar Stunden dort waren definitiv zu kurz. Sie gingen einfach zu schnell vorbei. Aber ich habe sie in vollen Zügen genossen und bin schon jetzt sicher, dass ich nächstes Jahr unbedingt noch einmal den Aktionstag in Sensapolis verbringen werde."