Am 8.März war wieder Aktionstag am GaR, wo die Schüler eine große Auswahl an Aktivitäten haben. Eine davon ist eine Fahrt ins  Sensapolis, ein Indoor-Freizeitpark in der Nähe von Böblingen, der viel Nervenkitzel bietet.
Eine Schülerin berichtete: "Es war toll! Wir waren die ganze  Zeit so gut wie alleine in diesem riesigen Park."

Nervenkitzel, Spannung, Keine Angst in schwindelerregender Höhe? - All das war am 8. März bei der Aktion "Klettern" in Balingen geboten. Schülerinnen aus den Klassen 7-11 haben sich für das Klettern entschieden und kamen alle höchst motiviert um 8:00 Uhr zum Bahnhof in Oberndorf. 13 Mädchen begaben sich in Begleitung von Herr Ruff und Frau Weber auf den Weg nach Balingen in die Kletterhalle. Mit dem Bus kamen alle nach 20 Minuten in Balingen an. In der Kletterhalle kam dann auch Frau Kuschke dazu. Herzlich Willkommen geheißen wurden alle von Marcel, der uns auch die Regeln erklärte.

Erfahrungs- statt Faktenwissen - Das Technorama Winterthur

Mit Spaß und Experimenten lernen - das hat sich das "Swiss Science Center Technorama" in Winterthur (Schweiz) zum Motto gemacht und genau dorthin waren einige Schüler des Gymnasiums am Rosenberg im Rahmen des alljährlichen Aktionstags am Dienstag, 08. März unterwegs.