Der Unterstufenchor des Gymnasiums am Rosenberg führt am Mittwoch und Donnerstag das Musical „Ausgetickt“ auf.

Seit einem halben Jahr haben die 27 Mädchen und Jungen unter der Leitung von Musiklehrer Thomas Schneider die schwungvollen Songs geprobt. In den letzten Wochen haben sie mit Feuereifer ihre Rollen einstudiert und am Bühnenbild gebastelt. Jetzt ist es soweit: Am Mittwoch den 17.7. und am Donnerstag, den 18.7. führt der Unterstufenchor des Gymnasium am Rosenberg das Musical „Ausgetickt – Die Stunde der Uhren“ im Bonhoefferhaus auf. Jeweils um 19:00 beginnen die Aufführungen, der Eintritt ist frei, eine Pause mit Gelegenheit zur Verköstigung ist vorgesehen.
Am Freitag, Samstag und Sonntag finden die Aufführungen der Theater-AG des Gymnasiums am Rosenberg statt. Das Stück „todort“ wird jeweils um 20:00 in der Tiefgarage des Gymnasiums gespielt.