Nachdem sich die Mädchenmannschaft der Schach-AG unserer Schule Anfang Februar bei den südbadischen Schulschachmeisterschaften für die badischen qualifizierte, fuhren die vier Spielerinnen am 09.03.16 zum erneuten Mal mit Herrn Ortmann nach Freiburg-Denzlingen.

Da von Anfang an klar war, dass das Erreichen des ersten Platzes und die daraus resultierende Teilnahme an den deutschen Schulschachmeisterschaften in einem Feld mit ehemaligen deutschen Meistern und WM-Teilnehmern eher etwas unrealistisch war, konnte die Mannschaft einigermaßen entspannt in das Turnier starten.

In jeweils fünf spannenden und teilweise sehr ausgeglichenen Partien gelang es den Spielerinnen aus Oberndorf insgesamt viereinhalb Brettpunkte und zwei Mannschaftspunkte zu erringen. Mit einem Ergebnis von 2:8 Punkten belegten sie so einen für die badischen Schulschachmeisterschaften sehr zufriedenstellenden fünften Rang.

Wir sind uns einig, dass dies ein sehr gelungener Auftakt für die erste Teilnahme unserer Schach-AG an einem Turnier war und freuen uns auf die kommenden Turniere.

as