Die Schulsozialarbeit bietet unterstützende Maßnahmen für SchülerInnen in schwierigen Lebenssituationen. Sie setzt an den individuellen Stärken der SchülerInnen an und fördert durch den Erwerb sozialer Kompetenzen die persönliche Entwicklung und den schulischen und beruflichen Erfolg.
Mit Hilfe der Schulsozialarbeit, soll das Lern- und Bildungsklima verbessert und die Schule zu einem positiven Lebensraum gestaltet werden.
Zudem ist die Schulsozialarbeit ein Ansprechpartner für Eltern, Erziehungsberechtigte und LehrerInnen, indem sie Beratung und Unterstützung bietet.

Die Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges Angebot für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern und Erziehungsberechtigte und unterliegt der Vertraulichkeit. Ein/e SchulsozialarbeiterIn ist der Schweigepflicht verpflichtet.

Angebote für SchülerInnen
Hilfestellung und Unterstützung bei Problemen im Schulalltag oder innerhalb des sozialen Umfelds
Krisenintervention
Angebote zum Erwerb sozialer Kompetenzen
Unterstützung beim Übergang von Schule und Beruf
Kontaktaufnahme und Vermittlung zu Beratungsstellen

Angebote für LehrerInnen
Ansprechpartner und Unterstützung bei Problemen mit SchülerInnen oder Klassen
Entlastung in Konfliktsituationen
Unterstützung bei Klassenaktivitäten und Projekten
Angebote für Eltern und Erziehungsberechtigte
Beratung und Information zu Erziehungsfragen
Unterstützung bei Problemen im schulischen Kontext
Vermittlung von Kontakten zu sozialen Hilfeeinrichtungen

Sprechzeit: Nach Vereinbarung.

Markus Brandstetter
Telefon: 0163 7768139
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Büro: Verbundschule Oberndorf Gebäude A, Raum A304a
          Oberamteistraße 9
          78727 Oberndorf am Neckar
Mo-Fr von 08:00-16:00 Uhr

Flyer zum Download