15 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassenstufe des Gymnasiums am Rosenberg fuhren auch dieses Jahr zum Austausch nach Frankreich. Was sie in Thierville alles unternommen und erlebt haben, können Sie in diesem Beitrag nachlesen, den drei Schülerinnen aus der achten Klasse verfasst haben.

Nachdem es am Gymnasium am Rosenberg schon lange Tradition ist, die Städtepartnerschaft zwischen Oberndorf und Thierville durch einen Schüleraustausch immer wieder neu zu beleben, fuhren auch in diesem Jahr wieder 17 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9 zum Gegenbesuch nach Frankreich.

Seit Montag, den 8.3. sind 18 Schülerinnen und Schüler aus Thierville zu Besuch am Gymnasium am Rosenberg in Oberndorf. Mit ihren zwei Begleitlehrerinnen, Mme Michèle Richard und Mme Martine Tylkowski, erleben sie eine Woche lang im Rahmen des Schüleraustauschs deutsche Kultur und Gastfreundlichkeit. Traditionell findet der Austausch mit der Partnerschule, dem Collège Saint-Exupéry in Thierville, im Frühling statt