In und um die Fasnetsferien hat sich das Leistungsfach Sport vor die Tür gewagt, um bei Wind und Wetter zu ploggen. Du fragst was das ist?

Plogging ist eine Sportart. Das Wort setzt sich aus dem schwedischen Wort plocka upp und joggen zusammen. Dabei joggt man in der Stadt oder der Natur und nimmt eine Mülltüte mit, um jeglichen Müll einzusammeln, den man auf seiner Joggingroute findet. Dabei tut man nicht nur was für den eigenen Körper, sondern auch für die Natur oder das Stadtbild.

Vielleicht habt ihr ja auch Lust, mal ploggen zu gehen?

Euer Sport Leistungsfach

 

Hier seht ihr, was Hanna, Marvin, Janno, Malique und Pius alles sammeln konnten: