Das Schulleben am GaR ist so bunt und vielfältig wie seine Schülerinnen und Schüler.

Einen Ausschnitt der Aktionen, die am GaR stattfinden, präsentieren wir Ihnen hier.

Wie in jedem Frühling stehen die Viertklässler im Kreis vor der Frage, welche der weiterführenden Schulen die richtige für sie ist. Das Gymnasium am Rosenberg bietet seit einigen Jahren mehrere Entscheidungshilfen an. 
Bereits in der vergangenen Woche konnten die Grundschüler den Unterricht am Gymnasium live miterleben bei den „Schnuppertagen“.

Wer ist Uschi?

Einen lustigen Nachmittag mit Sport und Spiel bescherten uns die Organisatoren der SMV zum neuen Jahr:
der Neujahrskick 2020 lockte Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer in die Neckarhalle.

Auch in diesem Schuljahr konnte das Gymnasium am Rosenberg aufgrund einer großzügigen Spende der Biesenberger-Stiftung seinen neuen Fünftklässlern eine Klassenfahrt zum besseren Ankommen an der neuen Schule ermöglichen. Die dreitägige Fahrt nach Rottweil ist inzwischen fester Bestandteil des Schulcurriculums und wird von den Schülerinnen und Schülern gerne angenommen.

Die beiden sechsten Klassen des Gymnasiums am Rosenberg begaben sich vor den Herbstferien ins Schullandheim. Ziel war der nahe gelegene Feldberg, wo auf die Schülerinnen und Schüler ein abwechslungsreiches Programm wartete.

Seit 36 Jahren war er eine feste Größe am Gymnasium am Rosenberg, jetzt hat er das Pensionsalter erreicht:
Oberstudienrat Thomas Herm, Mathematik- und Physiklehrer, verabschiedet sich in den Ruhestand.